Topic outline

  • General


    Dies ist ein Kurs zum Thema Artenvielfalt erhalten - Biodiversität schützen. Schön, dass du dich dazu entschieden hast, hier teilzunehmen, denn das Thema geht uns alle an.

    Biologische Vielfalt ist unumstößlich die Grundlage für menschliches Leben. Aber nicht nur für dich als Mensch, der weiter Artenvielfalt genießen möchte, ist der Schutz der Biodiversität essenziell. Gründe, warum die Biodiversität erhalten und geschützt werden muss, sind sowohl sozialer, ökologischer sowie wirtschaftlicher Natur. Auch im Sinne der Generationengerechtigkeit sind wir ethisch dazu verpflichtet, einen Beitrag zu leisten. Und genau darum soll es hier in diesem Kurs gehen.

    Die biologische Vielfalt ist vorrangig durch den Menschen bedroht. Die Zerstörung von Lebensräumen, Übernutzung oder auch der Klimawandel sind nur ein Teil der Probleme, die hier genannt werden können.

    Der Kurs ist in 4 Module gegliedert, in denen du dich aktiv mit der Thematik auseinandersetzen kannst.

  • Modul 1 - Einführung


    Das erste Modul gibt dir einen Überblick über Begriffe und Grundinformationen zur Thematik. Hier kannst du weiter unten die Lektion bearbeiten, die dich durch die Lerneinheit führt. Dabei werden dir auch einige kleine Aufgaben begegnen, die dein Wissen überprüfen. Außerdem soll dir das Forum als Ort des Austauschs mit den anderen Teilnehmenden dienen.

    Nach dem ersten Modul weißt du

    • Was es mit dem Begriff der Biodiversität auf sich hat.
    • Welche Teilaspekte die Biodiversität auszeichnen
    • Was die großen Aussterbeereignisse der Erdgeschichte waren. 

  • Modul 2 - Ursachen und Folgen der Biodiversitätskrise

    Das zweite Modul dreht sich hauptsächlich um die Ursachen und Folgen der Biodiversitätskrise. Du kannst weiter unten das Einstiegs-Quiz lösen und weitere Aktivitäten bearbeiten. 

    Nach dem zweiten Modul weißt du

    • Wie der aktuelle Status der Biodiversität ist und wie sich dieser in Zahlen ausdrücken lässt
    • Welche Ursachen und Folgen hintergründig für die Krise stehen
    • Was es mit den planetaren Grenzen auf sich hat. 

  • Modul 3 - Naturethik

    Im dritten Modul beschäftigst du dich mit ethischen Fragen im Zusammenhang mit der Biodiversität. Dabei steht die Grundsatzfrage im Fokus, ob die Natur nur für den Menschen von Wert ist oder ob ihr auch ein eigener Wert zukommt. Diese Fragestellung ist der Grundsatz der Umweltethik.

    Weiter unten findest du eine Lektion zur Einführung. Danach arbeitest du in Gruppen an Fallbeispielen, zu denen diskutiert werden soll.

    Nach dem Modul weißt du

    • was mit dem Begriff der Naturethik gemeint ist und welche Positionen und Probleme hiermit verknüpft sind
    • wie du anhand eines Fallbeispiels grundsätzliche Fragen zum Eigenwert der Natur diskutierst und welche gesellschaftlichen, sozialen und wirtschaftlichen Faktoren hierbei eine Rolle spielen
  • Modul 4 - Und was können wir tun?


    Im letzten Modul stellen wir uns die Frage, was wir eigentlich tun können, um im Rahmen des Möglichen etwas gegen die Biodiversitätskrise zu unternehmen. Wo kann ich mich engagieren? Welche Initiativen und Projekte gibt es in meiner Gegend? Was passiert politisch eigentlich?

    Nach dem vierten Modul weißt du

    • Wo es in deiner Umgebung passende Initiativen gibt und wie du dich dafür einsetzen kannst.
    • Welche Rolle politische Entscheidungsträger:innen im Bereich der Artenvielfalt und des Schutzes dieser haben.
    • Welche Handlungsspielräume du hast, um Biodiversität zu schützen und wie du deinen Teil dazu beitragen kannst.