Wie kann Jugendbeteiligung in Gang kommen? Was und wen brauche ich dazu? Wie spreche ich die Jugendlichen an, wieviel Aufwand und Anleitung ist nötig und was sollte ich den Jugendlichen selbst überlassen…? Und von welchen Jugendlichen reden wir überhaupt?

Gelingende Jugendbeteiligung betrifft die ganze Kommune: Als Bürgermeister*in, Mitglied des Gemeinderats oder Hauptamts-Mitarbeitende*r haben Sie die Möglichkeit, den passenden Rahmen und notwendige Voraussetzungen zu schaffen. Seit Anfang 2016 tourt die Beteiligungs-Dings Workshop-Reihe der Landeszentrale für politische Bildung durch ganz Baden-Württemberg. Nun auch im Online-Format.