Individualität wird in unserer Gesellschaft großgeschrieben. Wir wollen selbständig, unabhängig und flexibel sein. Dank digitaler Medien sind wir außerdem bestens vernetzt. Also optimale Rahmenbedingungen für ein sinnstiftendes Leben?
Studien zeigen ein anderes Bild. Über 14 Millionen Deutsche geben an, einsam zu sein: Nicht nur Ältere leiden unter Einsamkeit, sondern schon unter 30jährige machen die größte Gruppe derer aus, die sich allein gelassen und nicht als Teil unserer Gesellschaft fühlen.

Was ist der Kitt, der Menschen zusammenbringt und eine beziehungsfähige Gemeinschaft ermöglicht – in jedem Alter? Was macht sozialen Zusammenhalt aus und wie viel davon braucht eine demokratische Gesellschaft? Großbritannien hat das weltweit erste Ministerium für Einsamkeit eingeführt und zeigt die politische Dimension persönlicher Erfahrungen.

Creative Commons Lizenzvertrag

Die Texte des E-Learningkurses sind lizenziert unter der Creative Commons Namensnennung - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz: Nennung des Autors/ der Autorin i.A. der LpB B.-W.

Auf dem E-Learningportal der LpB B.-W. finden Sie die Termine, an denen der Kurs angeboten wird. Bei Interesse kann er auch für eine Gruppe von mindestens 15 Personen gebucht werden. Anfragen: sabine.keitel@lpb.bwl.de