Woran erkennen wir politisch und religiös motivierten Extremismus und was fördert
sein Auftreten? Je früher wir Anzeichen für demokratiefeindliche Entwicklungen erkennen, desto eher können wir reagieren und gegensteuern.

Ziele
Die Teilnehmenden sollen
■ einen inhaltlichen Überblick über das Thema Extremismus erhalten,
■ Anzeichen demokratiefeindlicher Entwicklungen erkennen und
■ erlernen, wie effektive Präventionsarbeit aussieht.

Inhalte
■ Grundlagen und Definitionen des Extremismus
■ Anzeichen und Merkmale des Extremismus
■ der Prozess der Radikalisierung
■ Handlungsoptionen der Präventionsarbeit

Die Fortbildung steht Bediensteten aller Laufbahngruppen des Freistaates Sachsen offen.

Bitte melden Sie sich über die Hochschule und Fortbildungszentrum Meißen an: https://www.hsf.sachsen.de/fortbildungszentrum/fortbildungsprogramm/

Die Kurs-ID lautet: 01-­9825­-2201

Hinweise
■ Die Durchführung des Angebotes erfolgt unter Leitung der Landeszentrale für politische
Bildung Sachsen (SLpB). Der zeitliche Aufwand liegt bei ca. 4 Stunden pro Woche. Lernzeiten können individuell bestimmt werden.
■ Die Auftaktveranstaltung findet am 14.09.2022 und die Abschlussveranstaltung am 12.10.2022 jeweils in der SLpB, Schützenhofstraße 36, 01129 Dresden statt (Teilnahme
freiwillig).
■ Für die Teilnahme werden ein Computer, ein Internetanschluss (Webbrowser: Google
Chrome oder Firefox; kein SVN-Zugang erforderlich), eine E-Mail-Adresse, eine Soundkarte
sowie Lautsprecher/Kopfhörer benötigt.
■ Den Fortbildungsnachweis erhalten die Teilnehmenden nach der Bearbeitung des Lernprogramms vom Fortbildungszentrum.