Die Digitalisierung stellt die Demokratie vor besondere Herausforderung und eröffnet neue Chancen. In diesem Kurs geht es darum, wie Zivilgesellschaft im Netz gut funktionieren kann. Der Kurs beginnt mit einer Auftaktveranstaltung, an die sich eine vierwöchige tutoriell begleitete Online-Phase anschließt.

Kursraum für Studierende der Uni Hildesheim
Prof. Dr. Schünemann

Kursraum in Kooperation mit der kirchlichen Landesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung Baden-Württemberg und dem Institut für Digitale Ethik an der Hochschule der Medien, Stuttgart

Teilnehmende: Studierende am KIT, HOC, WS 2019/20
Kursstart: 11.11.2019


Die Digitalisierung stellt die Demokratie vor besondere Herausforderung und eröffnet neue Chancen. In diesem Kurs geht es darum, wie Zivilgesellschaft im Netz gut funktionieren kann. Der Kurs beginnt mit einer Auftaktveranstaltung, an die sich eine vierwöchige tutoriell begleitete Online-Phase anschließt.

Kursraum in Kooperation mit der kirchlichen Landesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung Baden-Württemberg und dem Institut für Digitale Ethik an der Hochschule der Medien, Stuttgart