E-Learningkurs für Beschäftigte des Landes Hessen

Die Fähigkeit, interkulturell kompetent zu kommunizieren und zu handeln, ist von großer Bedeutung für die Bereiche Bildung, Verwaltung und das gesellschaftliche Zusammenleben insgesamt. Der vierwöchige Onlinekurs mit einer einführenden Auftaktveranstaltung beinhaltet folgende Themen: Welche Möglichkeiten und Grenzen interkultureller Kommunikation gibt es? Inwiefern beeinflussen kulturelle Prägungen sowie verbale und non-verbale Kommunikationsmuster unsere Wahrnehmung und unser Verhalten? Wie entstehen Stereotypisierungen und Vorurteile, und wie lassen sie sich abbauen? Welche Konsequenzen hat das für Bildungsangebote oder Verwaltungshandeln? Ein Fazit ist gewiss: Interkulturelle Kompetenzen fördern das gesellschaftliche Miteinander und die persönliche Weiterentwicklung.